Orte der Ruhe in Syrien

In einem von Unruhen und Konflikten geplagten Land wie Syrien veraendert sich das oeffentliche Leben fuer Einheimische und Fremde bedeutend. Durch all die Ereignisse der letzten Monate scheint die persoenliche Sicherheit staendig in Gefahr zu sein. Auf unserer raschen Durchreise haben wir jedoch manchen sehr ruhigen und geschuetzten Ort gefunden…

Die Kapelle in Deir Mar Musa al-Habashi (Kloster Hl. Moses) in den Bergen von Nebek. Das Kloster und die Gemeinschaft von Nonnen und Moenchen wurde in den 90er Jahren wieder aufgebaut unter der Leitung von Pater Paulo aus Italien.

 IMG_2024a         IMG_2025a     

   

Malula. In den Flesen beim Nonnenkloster der Hl. Thekla befinden sich Graeber der fruehchristlichen Klostergemeinschaft. Nicht weit davon ist Deir Mar Sarkis, ein griechisch-katholisches Kloster.

 IMG_2035a     IMG_2057a       

 

In der Sayyidah Zaynab Mosche in Damaskus befindet sich das Grab von Zaynab, die Nichte des Propheten Mohammeds – ein wichtiger Schrein fuer die Anhaenger der Schia (Schiiten).

 IMG_2113a         IMG_2125a

 

Deir Mar Jacoub (Kloster Hl. Jakob) bei Qarah, ein Katholisches Melchitenkloster mit einer sehr lebendigen Gemeinschaft geleitet durch Schwester Agnes aus dem Lebanon.

IMG_2011a

IMG_2006a

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

One Response to Orte der Ruhe in Syrien

  1. Gosh, it already seems quite long ago! Looking forwards to returning to Syria quite soon. There is a lot of unfinished business there!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s